Tanz Sport Club Tanzfreunde Allgäu e.V., Scheiberweg 17a, D-87459 Pfronten, Tel.: +49 (0) 8363 - 92 60 84
Beitragsordnung des TanzSportClubs Tanzfreunde Allgäu e.V. 
Verein zur Förderung der Tanzkultur im Allgäu 
 
Inhalt 
§ 1 Grundsatz 
§ 2 Beschlüsse 
§ 3 Beiträge 
§ 4 Vereinskonto  
§ 5 Datenschutz 
 
Anmerkungen:  
Hinweise auf Paragraphen ohne nähere Bezeichnung beziehen sich auf Bestimmungen dieser Beitragsordnung. 
Aus Gründen der Vereinfachung wird im Text bei allen Personen auf die weibliche Form verzichtet. 
 
§ 1 Grundsatz 
Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder sowie die
Gebühren und Umlagen gemäß § 6.1 der Satzung. Sie kann nur von der Vorstandschaft des Vereins geändert werden. 

§ 2 Beschlüsse 
2.1  Die Vorstandschaft beschließt die Höhe der Mitgliedsbeiträge, der Aufnahmegebühr, der Eintrittsgelder für
        Veranstaltungen jeglicher Art sowie die Gebühren für Trainings und Workshops.  
2.2  Die festgesetzten Beträge werden zum 1. Januar des folgenden Jahres erhoben, nachdem der Beschluss gefasst
        wurde. Durch Beschluss der Vorstandschaft kann auch ein anderer Termin festgelegt werden. 

§ 3 Beiträge 
3.1  Die Aufnahmegebühr für eine Mitgliedschaft beträgt einmalig 10 (zehn) Euro. 
3.2  Die Gebühr für eine Jahresmitgliedschaft beträgt 10 (zehn) Euro und wird zu Beginn des Vereinsjahres fällig. 
       Das Mitglied erwirbt dadurch eine Jahres-Mitgliedschaft. 
3.2.1  Wird die Jahresmitgliedschaft im Folgejahr nicht verlängert, und ruht die Mitgliedschaft länger als ein
        Vereinsjahr, so wird die Aufnahmegebühr erneut fällig.  
3.3  Ermäßigungen auf den Jahresmitgliedsbeitrag und auf die Aufnahmegebühr werden nicht gewährt. 
3.4  Werden Tanz-Trainings und -Workshops angeboten, sind gesonderte Beiträge zu entrichten.  
3.4.1  Die Beiträge zum Regel-Training werden jeweils zum Monatsbeginn, spätestens zum ersten Trainingstag, fällig
       und können bar bezahlt oder per Dauerauftrag überwiesen werden. 
3.4.1.1  Beitrag für jedes Mitglied:  
20,00 € pro Monat für die Teilnahme an einer Trainingsgruppe 
10,00 € pro Monat für die Teilnahme an einer weiteren Trainingsgruppe 
       Beitrag für jedes außerordentliches Mitglied (s. Satzung § 4.2): 
15,00 € pro Monat für die Teilnahme an einer Trainingsgruppe 
7,50 € pro Monat für die Teilnahme an einer weiteren Trainingsgruppe 
3.4.1.2  Die Beiträge zu angebotenen Tanz-Workshops werden gesondert bekannt gegeben. Diese Beiträge sind
       spätestens am Workshop bar fällig oder können vorab per Überweisung bezahlt werden.  
3.4.2  Kosten für Einzeltraining: 
30,00 € für jedes Mitgliedspaar 
10,00 € für jedes weitere Mitgliedspaar 
        Das Einzeltraining dauert 60 Minuten.  
        Die Kosten für Raummiete werden aufaddiert. 
3.4.3  Beitrag für jedes außerordentliche Mitglied (s. Satzung § 4.2), das an einem Training, im Rahmen einer
         Schulsport-AG, teilnimmt: 5,00 – 10,00 € pro Monat, je nach Teilnehmerzahl 
3.5  An Tanz-Workshops können auch Nicht-Mitglieder teilnehmen. Diese Beiträge werden für Erwachsene gesondert  
       bekannt gegeben. Schüler, Studenten und Azubis (vgl. Außerordentliche Mitglieder nach Satzung § 4.2) erhalten  
       eine Rabatt. Die Beiträge der Nicht-Mtglieder sind vorab zu entrichten. 
3.6  Der monatliche Beitrag entfällt, wenn  
1. der Trainer längerfristig ausfällt und kein Ersatz gefunden werden kann. 
2. der Vorstand einen Beschluss über die Beitragsbefreiung fasst. Voraussetzung dafür ist, dass das Mitglied im Vormonat den Vorstand über die Nichtteilnahme an dem Training, z. B. wegen längerfristiger Krankheit, informiert. Dieser Beschluss kann auf Antrag auch die Tanzpartnerin/den -partner einbeziehen. 
3.7  Der monatliche Beitrag entfällt nicht bei 
a) kurzfristigen Absagen des Teilnehmers 
b) einmaligem Entfall des Trainings. 
3.8  Die zurechenbaren Kosten, wie z. B. Raummieten, Verbandsabgaben etc., werden in die Beiträge der
       entsprechenden Trainings und Workshops einkalkuliert. 
3.9  Weitere Ermäßigungen auf Eintrittsgelder sowie auf die Beiträge für das Regeltraining und Workshops werden
       nicht gewährt.  
3.10  Sollte der Ausgleich der Beitragsrückstände trotz Aufforderung, mündlich oder schriftlich, nicht erfolgen, kann das
        Mitglied mit sofortiger Wirkung vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen werden. 

§ 4 Vereinskonto 
4.1 Die Bankdaten des Vereinskontos lauten: 
Inhaber: Tanzfreunde Allgäu e.V. 
Bank: Raiffeisenbank Bidingen eG  
IBAN: DE95 7336 9859 0000 9034 00 
BIC: GENODEF1BIN 
4.2 Überweisungen auf andere Konten sind nicht zulässig und werden nicht als Zahlungen anerkannt. 

§ 5 Datenschutz 
Die Beitrags-, Gebühren- und Umlageerhebungen erfolgen durch elektronische Datenverarbeitung (EDV).
Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden nach dem Bundesdatengesetz gespeichert. 
 
 
Letzte Änderung: 11. Februar 2018

© by Tanzfreunde Allgäu - alle Rechte vorbehalten!