Tanz Sport Club Tanzfreunde Allgäu e.V., Scheiberweg 17a, D-87459 Pfronten, Tel.: +49 (0) 8363 - 92 60 84
 2017
Oktober 2017
Auftritt von Carina und Simon Borosch
beim Chorkonzert von Cantovivo
Für das Chorkonzert „Oh, welch ein Fest“ suchte der Chor Cantovivo aus Halblech u.a. ein Tanzpaar, welches einen CSÁRDÁS präsentieren sollte. Deshalb trat man an die Tanzfreunde Allgäu mit der Bitte heran, diesen Tanz mit einem jungen Paar bühnenreif einzustudieren. Tanzlehrer und 1. Vorstand des Vereins, Norbert Enke, war von dieser Idee begeistert und bot sofort seine Mithilfe an. In Carina und Simon Borosch fand man das perfekte Tanzpaar und in Norbert Enke den  idealen Trainer. 
Die Auftritte der zwei jungen Tänzer wurden ein großer Erfolg, sie tanzten ihre Choreografie völlig unbeeindruckt vom großen Publikum. Die Zuschauer waren sichtlich begeistert. 
Fotos: Joachim Wittmann
So konnte man in der Allgäuer Zeitung unter der Rubrik ‚Kultur am Ort‘ vom 25.10.2017 lesen:
„Mit mehreren überzeugend dargebrachten Tanzszenen und viel versierter Bewegung auf der Bühne stellten die Protagonisten auch ihr mimisches und gestisches Talent so vorteilhaft unter Beweis, dass man phasenweise den Eindruck gewinnen konnte, man wohne einer professionellen Vorstellung bei.“
September 2017
DISCOFOX 
mit Stilla und Jürgen Jakobs
Ende September 2017 luden die Tanzfreunde Allgäu zum Workshop DISCOFOX ein. Mit Jürgen Jakobs, Discofox-Beauftragter des Landestanzsportverbandes (LTVB), und seiner Ehefrau Stilla hatte der Verein das ideale Trainerpaar gefunden. 
 
Die beiden brachten 3 Figurenfolgen mit, die bestens zum Jahresmotto des LTVB „Connections – Verbindungen“ passten. Mit viel Humor, Fachwissen und Einfühlungsvermögen begeisterten Stilla und Jürgen die Tänzer/innen. So vergingen die 3 ½ „Unterrichtsstunden“ wie im Flug. Obwohl bei manchen Workshop-Teilnehmern/innen am Ende des Nachmittags die „Köpfe ein wenig rauchten“, waren sie doch hoch erfreut, als die neu erlernten, komplexen Figuren glückten; was letztendlich nicht verwunderte, da das Trainerpaar von Anfang an auf die entscheidende Technik Wert gelegt hatte. 
 
Bei einem gemütlichen Abendessen und einer „anständigen Halben“ ließen die Tanzfreunde Allgäu zusammen mit Stilla und Jürgen den Tag ausklingen. 
Fotos: Xaver Mayer
Wir möchten uns bei den beiden im Namen aller Teilnehmer/innen nochmals herzlich bedanken und werden sie gerne wieder einladen – vielleicht dann zu einem anderen (Tanz-) Thema …..
Juli 2017
Workshops LATEIN
mit Melanie Schäfler und Michael Seitz
Mit Melanie Schäfler und Michael Seitz vom Weiss Blau Casino '84 Memmingen luden die Tanzfreunde Allgäu zum Thema LATEIN ein hervorragendes Trainer- und aktuell sehr erfolgreiches Tunierpaar ein.

Zu den Tänzen Rumba und Jive hatten die beiden Turniertechnik, sowie jeweils eine sehr schöne Figurenfolge im Gepäck. Melanie und Michael zogen mit ihrer entspannten und charmanten Art alle Workshopteilnehmer sofort in ihren Bann, da man von Anfang an merkte, dass sich das Paar ganz und gar der Faszination Tanzen verschrieben hat. 
 
So ging der - nicht nur der Hitze wegen -   anstrengende Nachmittag viel zu schnell zu Ende. Die Teilnehmer/innen waren begeistert und wurden vom Trainerpaar für ihre vorzügliche tänzerische Ausbildung in den Trainings gelobt. 
 
Hoffen wir, dass Melanie und Michael recht bald wiederkommen - jedenfalls war dies der Wunsch von allen. Daher nochmals ein herzliches Dankeschön. 
An dieser Stelle möchten wir uns auch recht herzlich beim Wirt des Soldatenheims für die Überlassung der Räumlichkeiten und die gute Bewirtung bedanken. 
Fotos: Xaver Mayer
April 2017
Dany und Frank Dempewolf
bei den Tanzfreunden Allgäu e.V.
Impulse von außen sind in aller Regel eine gute Sache. Deshalb luden die Tanzfreunde zu 3 besonderen Workshops ein. Mit Dany und Frank Dempewolf war ein sympatisches, erstklassiges Trainerpaar hier im Allgäu.
Italofox, Discofox und der noch weitgehend unbekannte Disco-Walzer standen zum Thema „Tanz des Jahres: Discofox“ auf dem Programm. 
Die angenehme und hochqualifizierte Art des Trainerpaares erleichterte es den Teilnehmern, alle neuen Figuren spielerisch zu erlernen.
 
Es wurden aber nicht nur die Beine, die Körperhaltung, der Geist und deren Zusammenspiel zueinander trainiert – auch die Lachmuskeln kamen nicht zu kurz. 

Am Ende der Workshops konnte man auf einen kurzweiligen, informativen, lehrreichen und amüsanten Tag zurückblicken. 

Danke nochmals an Dany und Frank Dempewolf. 
Fotos: Xaver Mayer
März 2017
Tanzabend mit der Live-Band 
Duo Caprice
Um den Mitgliedern der Tanzfreunde Allgäu ein besonderes Highlight zu bieten, wurde von den Vereinsvorständen für den Tanzübungsabend im Gemeindesaal Seeg erstmals eine Live-Band engagiert. Mit dem Duo Caprice konnten sie 2 exzellente Musiker gewinnen, die durch ihr vielseitiges Repertoire keine Wünsche offen ließen. Damit auch genügend Platz auf der Tanzfläche garantiert werden konnte, war von Anfang an die Anzahl der Eintrittskarten begrenzt. Was sich im Nachhinein auch als die richtige Entscheidung herausstellen sollte, denn alle Tänzerinnen und Tänzer äußerten sich hierüber sehr positiv. So konnte man auch bei raumgreifenden Tänzen, wie dem Langsamen Walzer, dem Slowfox etc. genüsslich über die Tanzfläche schweben. 
 
Das Team der Seeger Stuben hat in gewohnter Weise für das leibliche Wohl gesorgt und damit zu einem gelungenen Tanzevent beigetragen. 
 
Alles in allem war die Resonanz von allen Seiten mehr als positiv, so dass einer evtl. Wiederholung nichts im Wege stehen dürfte. 
 
Fotos: Xaver Mayer
Januar 2017
Tanzen im Allgäu - 1. Geburtstag des TSC Tanzfreunde Allgäu e.V.
Pünktlich zum 1. Geburtstag durfte der Verein Tanzfreunde Allgäu eine Spende ent-gegennehmen. Die Raiffeisenbank Bidingen eG stiftete 350 EUR. Der Scheck wurde von Frau Gerlinde Schalk, Vorstandsmitglied der Bank, an die Vereinsvorsitzenden Norbert Enke und Werner Höfler übergeben, die sich sichtlich freuten. 
 
Der Tanzsportclub wurde Anfang 2016 von tanzbegeisterten Paaren aus Füssen, Pfronten, Marktoberdorf und Steingaden gegründet. Mittlerweile ist der Verein beim Vereinsregister Kempten eingetragen und auch vom Finanzamt
Foto: Xaver Mayer
Kaufbeuren als gemeinnützig anerkannt. Zur Zeit laufen die Aufnahmeverfahren zum Bayerischen Landestanzsport- und zum Bayerischen Landessportverband. 
 
Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tanzkultur im Allgäu zu fördern. Deshalb werden regelmäßig für Mitglieder Tanzübungsabende angeboten. Nicht nur versierte Tänzerinnen und Tänzer können dort eine „heiße Sohle“ auf’s Parkett legen; auch Anfänger und Fortgeschrittene – ganz egal in welcher Tanzschule sie unterrichtet werden – können ihre neu erlernten Schritte üben.

Die gekonnte Musikauswahl macht es möglich. Sollten die entsprechenden Figuren mal nicht auf Anhieb klappen, steht ein erfahrenes Trainerpaar mit Rat und Tat zur Seite. 
 
Die Tanzfreunde Allgäu laden alle Tänzerinnen und Tänzer herzlich ein, an diesen Abenden mitzutanzen und freuen sich natürlich über jedes neue Mitglied.